Ostermorgen - Gang vom Dunkel ins Licht

 

Die Verwandlung von Tod zum Leben - oder anders gesagt - der Übergang vom Karfreitag zu Ostern ist Kern der christlichen Botschaft.
Das wird bei uns entsprechend gefeiert - am frühen (zunächst noch dunklen Ostermorgen) durch Ritual und Liturgie mit Feuer, Kerzen, Licht - und natürlich Ostereiern.

 

Beschreibung ist schwierig, mal teilnehmen viel besser.

 

Als Beispiel folgend der Einladungsflyer für's laufende Jahr: