"Christsein ist keine Einzelsportart"...

... sondern lebt vom gemeinsamen Nachdenken, Reden und Handeln. Die vorhandenen Infrastrukturen, Räume und Aktivitäten dienen diesem Zweck. Deshalb gilt allen das Recht und die Einladung zum...

 

Mitreden

Das dürfend Sie fast immer und überall. Fragen Sie an! Machen Sie sich bemerkbar! Ganz besonders gut möglich ist das bei Anlässen oder in Arbeitsgruppen, und natürlich in der Legislative, der obersten Instanz der Kirchgemeinde, die sich mindestens zwei Mal zu einer Kirchgemeindeversammlung trifft.

 

Mitarbeiten/Mitgestalten

Mitarbeitsmöglichkeiten gibt es in verschiedensten Funktionen vom Kaffeekochen über Begleitung von Senioren und Jugendlichen bis zur Mitarbeit in Kommissionen und Gottesdiensten.

 

Mitbenutzen

Kirche, Kirchgemeindehaus und Kirchenareal sind nicht Privatbesitz, sondern gehören gemeinsam allen Mitgliedern der Kirchgemeinde.
Sie können deshalb unter Beachtung bestimmter Regeln und Bedingungen von allen genutzt, z.T. auch privat gemietet werden.